Belvedere

Filter
Manufacturer

Wodka ist die am häufigsten konsumierte Spirituose der Welt. Die Spirituose stammt ursprünglich aus Russland, wo sie als kulturelles Erbe gilt und sogar das Nationalgetränk des Landes ist, aber auch aus Polen. Die osteuropäischen Länder haben ein großes Know-how in der Herstellung von Wodka, und die in Polen hergestellten Marken gelten als die besten auf dem Markt.

Der Belvedere-Wodka ist ein Klassiker in der Welt der Spirituosen. Er ist nicht nur für sein Rezept berühmt, sondern auch für das, wofür er steht. Seine Muttergesellschaft ist nämlich mittlerweile die LVMH-Gruppe. Hier erfahren Sie alles über diese berühmte Marke.

Die Geschichte der Wodkamarke Belvedere

Die Geschichte von Belvedere ist nach Meinung vieler Menschen über 600 Jahre alt. Aber wir wissen, dass diese Art von Legenden in der Welt der Alkoholmarken üblich ist. Die Realität ist jedoch weit davon entfernt.

Belvedere ist ein polnischer Wodka, der in der Region Masowien hergestellt und anschließend in der Region Polmos Zyrardow destilliert wird. Der Name der Marke stammt von Belweder, dem polnischen Präsidentenpalast in Warschau.

Polmos Zyrardow verfügt über ein sehr großes Know-how in der Herstellung von Wodka, weshalb die Brennerei in dieser Region ausgewählt wurde. Dies geschah in den Anfängen des 20. Jahrhunderts, genauer gesagt im Jahr 1910, wie aus den Archiven der LVMH-Gruppe hervorgeht.

Die Marke Belvedere wurde erst 1993 gegründet und ist seither für ihre hohe Qualität bekannt, sowohl was den Geschmack als auch das Premium-Design der Flaschen angeht. Alle technischen Mittel für die Herstellung sind von höchster Qualität und die ausgewählten Rohstoffe werden sorgfältig ausgewählt.

Dank seiner überragenden Qualität und dem Marketingtalent der LVMH-Gruppe hat sich Belvedere einen festen Platz in der Welt der Spirituosen erobert und ist zu einer Referenz geworden.

Herstellung und Verkostung von Belvedere

Belvedere ist ein ausgezeichneter Wodka mit einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis. Er wird nach überlieferten Traditionen hergestellt, die auf 600 Jahren basieren. Da der Holzkohlefilter jedoch erst im 19. Jahrhundert erfunden wurde und der Filterschritt notwendig ist, um einen qualitativ hochwertigen Wodka zu erhalten, musste die Marke einige Änderungen vornehmen, um ihre Kunden immer zufrieden zu stellen. Aber wie gesagt, die Folklore ist der alte Aspekt nur reines Marketing, die besondere Aufmerksamkeit, die der Herstellung des Belvedere-Wodkas gewidmet wird, ist dagegen echt.

Der goldene Roggen aus Dankowskie wird sorgfältig ausgewählt, um als Rohstoff verwendet zu werden. Der Destillationsprozess wird viermal hintereinander in recht kleinen Brennblasen durchgeführt. Das verwendete Wasser ist sehr rein und kristallklar und stammt aus einem Brunnen, der sich auf dem Grundstück der Destillerie befindet.

Aus diesem Grund ist der Belvedere-Wodka auch für seine hohe Qualität bekannt. Es ist wichtig zu betonen, dass die Marke bei internationalen Wettbewerben nicht weniger als 25 Goldmedaillen gewonnen hat.

+ Mehr als 15.000 Produkte
+ Mehr als 15.000 Produkte

vorrätig

Kundenbetreuung
Kundenbetreuung

in Deutschland

Sichere Bezahlung
Sichere Bezahlung

CB und 4x gebührenfrei

Kostenlose Lieferung
Kostenlose Lieferung

ab 130€

Added to cart
Continue shopping